Home
   

 

Über uns

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.   
Für alle namhaften Hersteller der Automobilbranche werden virtuelle Entwicklungsdienstleistungen in den Bereichen Rohbau, Innenausstattung und Elektrik/Elektronik erbracht.
Fachliche Kompetenz in allen Engineering-Bereichen und die effiziente Organisation des Entwicklungsprozesses sind für uns untrennbar miteinander verbunden. Für unsere Kunden übernehmen wir Verantwortung: Von der Detaillösung bis zur Integration von Lieferanten bei internationalen Entwicklungsprojekten in der Mobilitätsindustrie. 


Sprechen Sie mit uns, wir sind gerne für Sie da!

 

Kompetenz


Bereits am Anfang der Prozesskette, in der Designphase beginnt die Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Die kunststoffgerechte Teileentwicklung und abgestimmte Werkzeugkonzepte entscheiden über Qualität, Preis und Termin. Unsere erfahrenen Konstrukteure entwickeln auf Basis Ihrer Spezifikation und einer Füllsimulation das entsprechende Spritzgießwerkzeug. Eine Formfüllsimulation wird mit dem Simulationsprogramm CAD-Mould erstellt.
Für die Werkzeugkonstruktion stehen uns Arbeitsstationen mit dem CAD-System CATIA V5 zur Verfügung.

Durch den Einsatz modernster CAE-Software sind wir, mit unseren Partnern zusammen, in der Lage bereits vor Beginn der Konstruktion den Spitzgießprozess von Kunststoffteilen durch eine Füllsimulation zu analysieren. Damit bestimmen wir bereits vor der Fertigung von Werkzeugen die optimalen Anspritzpositionen, balancieren das Angusssystem aus, analysieren den Fülldruck, die erforderliche Schließkraft und das Fließverhalten des Materials. Mit den abschließenden Betrachtungen über Schwindung und Verzug, auch unter Einbeziehung der vorgesehenen Kühlsysteme, lassen sich durch eine Formfüllsimulation bereits im Vorfeld Rückschlüsse auf die Qualität der aus dem Werkzeug herzustellenden Kunststoffteile ziehen. So bieten wir unseren Kunden optimale Qualität bei überschaubaren Kosten.

 

Design und CAS MODELLING



Im CAS-Entwicklungszentrum von DE Automotive GmbH erstellen professionelle CAS-Modelleure mit langjähriger Erfahrung zusammen mit dem Kunden 3D-Modelle in Class-A-Qualität. Ein virtuelles Flächenmodell wird somit erstellt, dessen Daten z.B. für Fräsverfahren verwendet werden. Hierbei sind Fachleute in sämtlichen gängigen 3D-CAS-Programmen geschult und können Teil- oder Komplettprojekte auf Kundenwunsch auch vor Ort übernehmen. Den individuellen Anforderungen jedes Projekts wird mit neuester Technik, Flexibilität und der Passion für Perfektion begegnet. Erfolgreiche Projekte bescheinigen DE Automotive höchste Fachkompetenz im CAS Modelling.

 

 

 

 

 

© 2013 de-automotive.de / DE - Automotive GmbH / Brucknerstrasse 28 / 81677 München